SITAG REALITY

  • SITAG REALITY - Ästhetische Aktualität

    SITAG Reality ist ein Meilenstein in der Entwicklung von Bürodrehstühlen unter funktionalen und ökologischen Aspekten. Die Reduktion und Sortenreinheit der Materialien steht bei SITAG Reality im Einklang mit einer Vielzahl von Anpassungsmöglichkeiten. Die ausgeprägte Form von Sitz und in sich elastischer Rückenlehne verleihen SITAG Reality zusammen mit der Synchron-Mechanik den hohen Sitzkomfort.

     

    Passend zu den verschiedenen Drehstuhlmodellen gibt es Besucher- und Konferenzstühle.

    Awards & Zertifikate

  • SITAG REALITY - Ästhetische Aktualität

    Mechanik

    Punktsynchron-Mechanik mit 7-stufiger Verstellung des Sitz- und Rückneigewinkels und negativem Sitzwinkel 5 ° nach vorne inklusive Vorrichtung für individuelle Körpergewichtsanpassung. Recycelbar.

    Bewegungsablauf

    Durch den punktsynchronen Bewegungsablauf entsteht keine Schiebeeffekt im Rücken (Hemdauszieh-Effekt). Der Lumbalbereich der Rückenlehne bleibt immer an der gleichen Stelle. Die Mechanik lässt sich auf Dauerfunktion stellen, d. h. dass der Stuhl sich automatisch den Bewegungen des Benutzers
    anpasst (dynamisches Sitzen). Die Rückenlehne kommt um 4° über die Senkrechte nach vorn heraus. Hiermit wird erreicht, dass die Rückenlehne auch bei manuellen Arbeiten am Schreibtisch den Rücken abstützt. Über eine mechanische Feder kann der Andruck der Rückenlehne individuell auf das jeweilige Bedürfnis des Benutzers eingestellt werden. Durch die mechanische Feder wird erreicht, dass der Druck progressiv ansteigt, je weiter man sich nach hinten lehnt.

    Rückenlehne

    Die hohe, höhenverstellbare Rückenlehne ist so ausgeformt, dass diese im Lumbalbereich abstützt und einen guten seitlichen Halt bietet. Zusätzlich kann über einen Hebel die Bewegung der Rückenlehne nach vorne begrenzt werden. Optional ist ein ansteckbarer Kleiderbügel (schwarz) erhältlich.

    Sitzfläche

    Die Sitzfläche ist im vorderen Bereich stark abgerundet, um einen Blutstau in den Oberschenkeln zu verhindern. Der Drehpunkt der Sitzflächenneigung liegt im vorderen Bereich, um bei der Synchronbewegung von Sitz und Rücken nicht den Bodenkontakt zu verlieren. Die Beckenstütze ist sehr ausgeprägt, um das nach hinten Kippen des Beckens zu verhindern. Optional kann ein Schiebesitz eingebaut werden.

    Armlehnen

    Designarmlehnen: höhen- und breitenverstellbar.
    Ringarmlehnen: höhen- und breitenverstellbar.

  • SITAG REALITY - Ästhetische Aktualität

  • SITAG REALITY - Ästhetische Aktualität