Wieso SITAG

Qualität & Ergonomie

Wir richten unser gesamtes Programm an den beiden Eckpfeilern Qualität und Ergonomie aus. Anders ausgedrückt: Unsere Produkte sind in jeder Hinsicht für intensiven Gebrauch gedacht.

 

Qualität

SITAG steht für traditionelle, handwerkliche Fertigung in Einheit mit der Verwendung modernster Technik und hochwertigen Materialien unter Erfüllung internationaler Normen und Standards.

Durch regelmässige KVP (kontinuierlicher Verbesserungsprozess) Meetings unter technischer Leitung, Qualitätssicherung und Kundendienstmitarbeitern schaffen wir langlebige und zuverlässige Produkte.

Wir produzieren nach dem SIS Standard (SITAG Industrial Standard) und sind ISO 9001 zertifiziert. Somit richten wir unsere Fertigung nach den anspruchsvollen Kriterien des Qualitätsmanagement, Arbeits- und Gesundheitsschutz-Management-Systems OHSAS 18001 sowie Umweltmanagements ISO 14001 aus, was konstant hohe, qualitative und ökologische Standards garantiert.

Qualität lässt sich fühlen!
Es ist die Art, wie Elemente aufeinander abgestimmt sind und ineinander greifen. Wie Materialien verarbeitet sind und sich anfühlen. Es ist der erlebte Komfort.

Qualität lässt sich auch messen!
In unzähligen Tests, nach vielfacher Verwendung.

Qualität lässt sich zudem organisieren!
Von der ersten Idee bis zur Endkontrolle ist SITAG auf Qualität ausgerichtet. Qualität, die Sie auch nach Jahren noch erfahren.

ISO Zertifikat

 

Ergonomie

SITAG ist davon überzeugt, dass Büros für Menschen geschaffen sind, die individuelle Anforderungen an ihr Arbeitsumfeld stellen.

SITAG produziert Bürostühle und -möbel, die auf die ergonomischen Anforderungen des Körpers eingehen und sich dadurch positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden auswirken.

Wir haben uns das Ziel gesetzt, Ihren Arbeitsplatz und –Umgebung zu optimieren und an Ihre Bedürfnisse anzupassen, sodass die Belastung so gering wie möglich gehalten wird.

Dies erreichen wir unter Einbeziehung technischer, medizinischer, psychologischer sowie sozialer und ökologischer Erkenntnisse. „Wer sich wohl fühlt, leistet mehr“.

Ein unter ergonomischen Gesichtspunkten optimierter Arbeitsplatz sorgt nicht nur für ausreichend Bewegungsfreiheit sondern bringt auch mehr Dynamik in den Alltag.

Das sorgt für zufriedenere Mitarbeiter, mehr Effizienz und ein gutes Arbeitsklima.

Umwelt

Die Sensibilisierung auf ökologisches Handeln prägt unsere Produkte von der Entstehung an bis zur Entsorgung. Dem Umweltschutz messen wir dabei im Rahmen unserer unternehmerischen Verantwortung besonders grosse Bedeutung bei.


Wir verstehen unter Nachhaltigkeit ein ausgewogenes Verhältnis zwischen dem Schutz der Umwelt, sozialer Verantwortung und der Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte als Basis für dauerhaften Unternehmenserfolg.

Dazu gehört vor allem der verantwortungsbewusste Umgang mit Ressourcen, denn nur ein langlebiges Produkt ist auch ein ökologisch wertvolles Produkt.

Das Ergebnis sind qualitativ hochwertige, umweltfreundliche und langlebige Produkte bei denen Design und Gebrauchsnutzen im Einklang stehen.

Zertifikat für nachhaltigen Klimaschutz

 

Ökonomie

Da Design nicht nur optisch, sondern auch funktional und ökologisch einen Nutzen haben soll, streben wir sowohl bei der Produktgestaltung, der Entwicklung, der Materialauswahl und der Fertigung, als auch bei der Distribution, beim Verbrauchernutzen und der Entsorgung unserer Produkte eine möglichst hohe Umweltverträglichkeit an.

So wird dank dem hauseigenen Recycling- und Entsorgungskonzept die ökologische Kette auch nach Jahren wieder geschlossen.

Wir sind ISO 9001 zertifiziert. Somit richten wir unsere Fertigung nach den anspruchsvollen Kriterien des Qualitätsmanagements und integriertem Umweltmanagements ISO 14001 aus, was konstant hohe ökologische Standards garantiert und somit die Auswirkungen auf die Umwelt weiter begrenzt.

 

Ökologie

SITAG fertigt aus qualitativ hochwertigen Materialien mit Hilfe modernster Technik und dank handwerklich qualifizierten sowie kompetenten Facharbeitern, effizient und kostenoptimiert langlebige Produkte mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis.

Zudem weisen unsere Produkte eine zeitlose und elegante Form auf und folgen keinen kurzlebigen Modetrends, denn Formstabilität führt zu Langlebigkeit.

Durch die Reduktion auf ausgewählte Materialien sowie die bestmögliche Ausnutzung des Materialeinsatzes werden die natürlichen Ressourcen geschont und machen eine Lebensdauer unserer Produkte von 12 Jahren und mehr möglich.

So werden beispielsweise Schäume FCKW-frei aufgetrieben und Schaumträger aus recyceltem Kunststoff eingesetzt.

Sämtliche Hölzer sind aus kontrolliertem Waldabbau, zudem verzichten wir auf die Verarbeitung von exotischen Holzarten. Die Veredelung der Holz-Oberflächen basiert auf wasserlöslichen Lack- und Lasursystemen.

Die durchdachten Metall- und Aluminium-Konstruktionen erlauben zudem die sortenreine Trennung der einzelnen Komponenten.

Der moderne Maschinenpark garantiert nicht nur gleich bleibende Qualität, sondern berücksichtigt auch in der Produktionsphase die ökorelevanten Anforderungen.

Ökologie- und Umweltbroschüre

Einsatz von Lasertechnologie

Ein Meilenstein in der Kantenbearbeitung durch revolutionäre Lasertechnologie

Das Homag laserTec Fertigungsverfahren setzt neue, bislang nicht erreichte Produktionsstandards in der Qualität, Produktivität und Wirtschaftlichkeit in der Büromöbelproduktion. Mit der Fertigungsanlage zur Kantenverarbeitung am Unternehmensstandort Sennwald garantiert SITAG grandiose Produktergebnisse und eine nahezu perfekte Werkstückoptik.

Kanten höchster Güteklasse

Mit Einsatz dieser innovativen Technologie erreicht SITAG einen weiteren wichtigen Wettbewerbsvorsprung in der Qualitätsausrichtung. Dieser revolutionäre Prozess der Kantenverarbeitung verbessert zudem die Feuchtigkeits- und Wärmebeständigkeit in der Verbindung von Kante und Platte.

SITAG – immer eine Kantenlänge voraus!

Ihre Vorteile:

  • Qualitäts- und Produktivitätsoptimierung in der SITAG Möbelfertigung
  • perfekte Ergebnisse: Kanten der allerhöchsten Güteklasse durch optische Nullfuge
  • verbesserte Feuchtigkeitsbeständigkeit in der Verbindung von Kante und Platte
  • erhöhte Wärmebeständigkeit in der Verbindung von Kante und Platte
  • deutlich höhere Haftkraft der Kante als bei konventionellen Verfahren
  • Freiheit in Material- und Farbauswahl
  • effizienterer Fertigungsprozess durch intelligenten Einsatz der Ressourcen
  • weniger Klebe- oder Schmutzrückstände im Kantenbereich
  • Umweltschonendes, nachhaltiges Verfahren
  • intelligente, hochwertige Möbel für alle Bereiche der Arbeitswelt
  • eröffnet neue Einsatzmöglichkeiten im Gesundheitswesen, wie etwa in Laboratorien, Krankenhäusern und Forschungsinstituten